©2019 by Katharina Friedemann. 

Graphic & Web Design by FluxyArtDesign

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Katharina Friedemann

Stressmanagement- & Resilienztraining*

Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Katharina Friedemann in jeglichen Wirkungsstätten. Sie werden den Klienten und Teilnehmern von Katharina Friedemann jeweils mit der Anmeldung bekannt gegeben und werden damit zum Vertragsbestandteil aller Anmeldungen.

Workshops und Kurse

 

Änderung des Angebotes und der Bestimmungen

Katharina Friedemann ist berechtigt, das Kursangebot und den Ort der Kursdurchführung zu ändern.

 

Anmeldungen

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über den Kauf eines Tickets auf www.katharinafriedemann.com. Dabei gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung online angegebenen Preise. Auf Wunsch und nach Rücksprache kann die Zahlung auch als Überweisung erfolgen. Eine Barzahlung vor Ort ist nicht möglich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Eine schriftliche Bestätigung wird innerhalb von 7 Tagen elektronisch versendet.

 

Teilnahmefähigkeit und Informationspflicht

Vor der Teilnahme an einem Workshop oder Kurs von Katharina Friedemann ist von jedem Teilnehmer ein Anmeldeformular auszufüllen, mit dem der Teilnehmer erklärt, dass der Teilnahme an einem Seminar keine gesundheitlichen Bedenken entgegenstehen.

Bei medizinischen Problemen ist Katharina Friedemann entsprechend zu informieren, damit das korrekte Vorgehen von Beratung und Anleitung gewährleistet werden kann.

 

Schulungsunterlagen / Kursdokumente

Von Katharina Friedemann  abgegebenen Schulungsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen und nur für den persönlichen Gebrauch durch den Kunden bestimmt. Sämtliche Rechte (Urheber-, Marken- und verwandte Schutzrechte) an diesen Unterlagen stehen ausschliesslich Katharina Friedemann zu. Die vollständige oder teilweise Reproduktion, Übermittlung, Änderung, Verknüpfung oder Benutzung sowie Weitergabe an Dritte bedarf der vorgängigen schriftlichen Zustimmung von Katharina Friedemann.

Audio-Aufnahmen

Während des Kurses dürfen keinerlei Audio-Aufnahmen gemacht werden.

 

Persönlichkeitsschutz

Alles persönlich Besprochene, Gehörte oder Gelesene innerhalb eines Workshop oder Kurses ist unter den Teilnehmern und der Kursleitung (s. Datenschutz/Schweigepflicht) vertraulich zu behandeln, darf weder an Dritte weitergegeben werden noch innerhalb der Teilnehmenden diskutiert und in irgendeiner Form abgewertet werden.

 

Haftung / Versicherung

Die Teilnehmenden nehmen an den Workshops und Kursen auf eigene Verantwortung teil. Für eine ausreichende Versicherungsdeckung ist der Teilnehmer vollumfänglich zuständig.

Im Weiteren haftet Katharina Friedemann nicht für Diebstahl oder Verlust von mitgebrachten Gegenständen. Die Teilnehmer werden hiermit dazu aufgefordert, ihre Wertgegenstände stets mit sich zu führen.

 

Annullationsversicherung

Eine Annullationsversicherung für Unfall / Krankheit ist Sache der Teilnehmer.

 

Abmeldungen

Für die durch Katharina Friedemann durchgeführten Workshops und Kurse ist eine Mindestteilnehmerzahl erforderlich. Kann ein Workshop oder Kurs aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden, kann dieser durch Katharina Friedemann abgesagt werden. Die bereits einbezahlte Teilnahmegebühr wird innerhalb von 2 Wochen zurückerstattet.

 

Im Falle von Krankheit oder anderweitiger Verhinderung wird sich Katharina Friedemann bemühen, eine Vertretung für den jeweiligen Workshop oder Kurs zu organisieren. Sollte dies ausnahmsweise nicht gelingen, so kann ein Workshop oder Kurs auch ausfallen und in beiderseitigem Einverständnis ein Ersatzdatum bestimmt werden.

 

Die Abmeldung von einem Workshop oder Kurs muss schriftlich erfolgen. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung eines Workshops bzw. Kurses.

Es gelten folgende Rückerstattungsrichtlinien:

 

Workshop

  • 30 - 15 Tage vor dem Workshop
    Volle Rückerstattung der bezahlten Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 15.00

  • 14 - 08 Tage vor dem Workshop
    Rückerstattung von 50% der Teilnahmegebühr

  • 07 - 0   Tage vor dem Workshop
    Keine Rückerstattung

 

Statt einer Rückerstattung kann bis 7 Tagen vor dem Workshop ein alternativer Termin für eine gleichwertige Veranstaltung gewählt werden. Das Ticket ist nach Rücksprache dann für diese Veranstaltung gültig. Eine Rückerstattung zu einem späteren Zeitpunkt ist nicht mehr möglich.  Bitte kontaktieren Sie info@katahrinafriedemann.com, falls Sie ein Ticket stornieren oder für ein anderes Datum wählen möchten.

 

Kurs

  • 30 - 15 Tage vor dem Workshop
    Volle Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 25.00

  • 14 - 08 Tage vor dem Workshop
    Rückerstattung 50% der Kursgebühr

  • 07 - 0 Tage vor dem Workshop
    Keine Rückerstattung

 

Bei Krankheit oder Unfall wird gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die volle Kursgebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von CHF 50.00 zurückerstattet.

Die Stellung eines Ersatzteilnehmers bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich. In diesem Fall fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von CHF 75.00 an.

 

Verpasste Kursstunden

Verpasste Kursstunden wegen Krankheit, Unfall oder anderen dringenden Fällen können mit zusätzlichen Kosten in einem Einzelsetting in der darauffolgenden Woche nachgeholt werden.

 

 

Einzelberatung

 

Sorgfaltspflicht

Katharina Friedemann kann keinen Erfolg einer Beratung garantieren, verpflichtet sich aber zu einer sorgfältigen und fachkundigen Durchführung.

 

Mitwirkungspflichten des Klienten

Der Klient verpflichtet sich, Katharina Friedemann von sich aus über allfällige bestehende Gesundheitsstörungen zu informieren. Ohne solche Information darf Katharina Friedemann annehmen, dass der Klient in einer guten gesundheitlichen Verfassung ist.

Katharina Friedemann geht davon aus, dass die vom Klienten zur Verfügung gestellten Informationen korrekt sind. Sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, ist Katharina Friedemann nicht verpflichtet, Informationen auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder auf allfällige Widersprüche hin zu überprüfen.

 

Honorar

Der Klient verpflichtet sich mit der Inanspruchnahme der Dienste von Katharina Friedemann zur Zahlung des vereinbarten Honorars. Das Honorar wird jeweils Ende des Monats erhoben und per Rechnung und Einzahlungsschein an den Klienten versendet. Die Zahlungsfrist beträgt 10 Tage ab Rechnungsdatum. Ab der 2. Mahnung wird eine Mahngebühr von CHF 25.00 erhoben. Im Falle eines Zahlungsverzuges behält sich Katharina Friedemann vor, ein Inkassounternehmen mit dem Auftrag, den geschuldeten Betrag einzufordern, zu beauftragen. Erhoben wird dann zudem ein Verzugszins von 5% sowie die Inkassospesen.

 

Abmeldungen

Es besteht die Möglichkeit einer kostenfreien, schriftlich zu erfolgenden Abmeldung bis zu 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin. Nach dieser Frist wird der volle Betrag für eine Stunde in Rechnung gestellt.

 

Schulungsunterlagen

Von Katharina Friedemann abgegebenen Schulungsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr inbegriffen und nur für den persönlichen Gebrauch durch den Kunden bestimmt. Sämtliche Rechte (Urheber-, Marken- und verwandte Schutzrechte) an diesen Unterlagen stehen ausschliesslich Katharina Friedemann zu. Die vollständige oder teilweise Reproduktion, Übermittlung, Änderung, Verknüpfung oder Benutzung sowie Weitergabe an Dritte bedarf der vorgängigen schriftlichen Zustimmung von Katharina Friedemann.

 

Haftung / Versicherung

Der Klient lässt sich auf eigene Verantwortung von Katharina Friedemann beraten. Im Zusammenhang mit den von Katharina Friedemann erbrachten Dienstleistungen werden keinerlei Zusicherungen mit Bezug auf die Gesundheit des Klienten gemacht. Katharina Friedemann stellt keine medizinischen Diagnosen und bietet keine medizinischen Behandlungen an. Bei gesundheitlichen Problemen hat der Klient einen Arzt zu konsultieren. Für eine ausreichende Versicherungsdeckung ist der Teilnehmer vollumfänglich zuständig.

Katharina Friedemann haftet im Weiteren nicht für Diebstahl oder Verlust von mitgebrachten Gegenständen.

 

Annullationsversicherung

Eine Annullationsversicherung für Unfall / Krankheit ist Sache der Teilnehmer.

 

Datenschutz / Schweigepflicht

Katharina Friedemann verpflichtet sich, alle nicht allgemein bekannten Daten, Informationen, Dokumente und Unterlagen, die sie im Rahmen der Vertragsbeziehung über den Klienten erfahren hat und die zur Geheimsphäre des Kunden gehören und weder offenkundig noch allgemein zugänglich sind, streng vertraulich zu behandeln und ohne das Einverständnis des Klienten nicht Dritten zugänglich zu machen.

 

Katharina Friedemann verpflichtet sich, sich an den Berufskodex von EMfit und des SGMEV, Schweizerische Gesellschaft Medizinischer Entspannungsverfahren, zu halten.

 

Sämtliche Teilnehmer und Klienten von Katharina Friedemann werden hiermit darauf hingewiesen, dass ihre personenbezogenen Daten zu Bearbeitungszwecken elektronisch gespeichert werden. Katharina Friedemann ist berechtigt, die im Rahmen des Auftrages vom Klienten zur Verfügung gestellten Daten für Marketingzwecke (Newsletter, Mailings) zu nutzen. Ohne Einverständnis des Kunden werden seine Daten nicht an Dritte weitergegeben. Die Datenbearbeitung erfolgt in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz. Der Klient hat jederzeit das Recht, Werbung von Katharina Friedemann abzulehnen.

 

Gerichtsstand

Es gilt das Schweizerische Recht. Gerichtsstand ist Zürich.

 

Inkrafttreten

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) treten auf den 1. Juni 2019 in Kraft. Preisänderungen sowie Änderungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bleiben jederzeit vorbehalten.

 

*Zur besseren Lesbarkeit wurde die männliche Form innerhalb des Textes gewählt. Der Einschluss der weiblichen Schriftform ist selbstverständlich.